+41 43 244 31 00

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Vorbemerkungen

Diese Datenschutzerklärung der Alpha Associates AG („Alpha“ oder „uns“ oder „wir“) (nachfolgend die „Datenschutzerklärung“) erläutert, wie Alpha personenbezogene Daten im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit verarbeitet und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben.

Sämtliche personenbezogenen Daten werden unter strikter Einhaltung der Bestimmungen des Schweizerischen Bundesgesetzes über den Datenschutz („DSG“) und, soweit anwendbar, der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) in ihrer jeweils gültigen Fassung (zusammen die „Verordnungen“) verarbeitet.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch. Mit der ersten Nutzung der Webseite von Alpha (www.alpha-associates.ch) („Webseite”) nehmen Sie die Datenschutzerklärung an. Sollten Sie diese Datenschutzerklärung nicht annehmen und mit ihr nicht einverstanden sein, müssen Sie die Nutzung unserer Webseite sofort einstellen.

 

1. Welche Personenbezogenen Daten werden von uns erfasst?

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf Sie beziehen oder die wir anderweitig mit Ihnen in Verbindung bringen können. Zu den von uns erfassten Personenbezogenen Daten gehören u. a. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefon- und Faxnummer, Ihr Firmenname, Ihre Funktion, Ihre Position, Ihre Rolle und Ihr Verantwortungsbereich, Ihre Geschäftsverbindungen sowie unsere bisherigen Kontakte mit Ihnen und Ihre Präferenzen im Hinblick auf Kapitalanlagen, sofern zutreffend.

2. Wie werden die Daten erfasst?

2.1 Erfassung von Personenbezogenen Daten

Wir erfassen die Personenbezogenen Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, z. B. wenn Sie (i) per E-Mail oder über andere Kanäle mit uns kommunizieren, (ii) wenn Sie uns bitten, Ihnen Unterlagen (nicht zu Marketingzwecken) zuzusenden und/oder (iii) wenn Sie sich für eine Veranstaltung anmelden. Teilweise werden Ihre Personenbezogenen Daten durch Informationen ergänzt, die aus anderen Quellen abgerufen werden, beispielsweise durch Recherchen über öffentlich zugängliche Suchmaschinen, branchenspezifische Newsletter, soziale Medien und die Webseite Ihres Arbeitgebers, um Ihre aktuelle geschäftliche Stellung zu bestätigen.

 

2.2 Besuch unserer Webseite

Wenn Sie die Webseite besuchen, werden automatisch allgemeine Daten erfasst, inklusive der anonymisierten IP-Adresse, den besuchten Seiten, Zeitzonen, aus denen Sie auf die Webseite zugreifen und Spracheinstellungen; daneben können die Häufigkeit Ihrer Besuche, die durchschnittliche Dauer Ihrer Besuche, die Seiten, die Sie sich ansehen oder die Links, die Sie während Ihres Besuchs anklicken, die Zeit, die Sie mit dem Betrachten bestimmter Inhalte der Webseite verbringen und Phasen der Inaktivität erfasst werden. Ein Teil dieser Daten wird benötigt, um die Inhalte der Webseite korrekt darzustellen und zu optimieren, um die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme und der Webseite zu gewährleisten und um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffs die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Alpha kann aus diesen Daten jedoch keinerlei Rückschlüsse auf Ihre persönliche Identität ziehen.

SSL-Verschlüsselung
Zu Sicherheitszwecken und zum Schutz vertraulicher Inhalte bei der Übertragung verwendet die Webseite eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in der Adresszeile.

Server-Logfiles
Der Anbieter der Webseite erfasst und speichert Daten automatisch in sogenannten „Server-Logfiles“, die Ihr Browser automatisch an Alpha übermittelt. Zu diesen Daten gehören:

• Browsertyp und Browserversion
• das verwendete Betriebssystem
• Referrer-URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse

Diese Daten werden keiner bestimmten Person zugeordnet und auch nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Alpha behält sich vor, diese Daten nachträglich auszuwerten und, sofern möglich, zuzuordnen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung offensichtlich werden.

Cookies
Informationen über die Nutzung der Website sammelt Alpha hauptsächlich durch Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die der Browser zum Navigieren durch unsere Webseite nutzt. Die Cookie-Datei wird beim Zugriff auf die Webseite erzeugt und von der Browser-Software Ihres Computers akzeptiert und verarbeitet. Cookies werden im Ordner oder Unterordner Ihres Browsers gespeichert. Die meisten Browser sind zunächst so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können Cookies in der Regel durch Ändern Ihrer Internet-Browser-Einstellungen deaktivieren. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass er bestimmte Cookies akzeptiert oder Sie jedes Mal benachrichtigt, wenn ein neues Cookie auf Ihrem Computer gespeichert werden soll. Sofern Sie Ihren Browser nicht so eingestellt haben, dass er Cookies ablehnt, erzeugt die Webseite Cookies, wenn Sie auf die Webseite zugreifen oder diese nutzen. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können, wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen.
Diese Webseite kann Google-Analytics verwenden, einen Webanalysedienst der Google, Inc. („Google“). Google-Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google verwendet diese Informationen zur Auswertung Ihrer Nutzung der Webseite, zur Erstellung von Berichten über die Webseiten-Aktivitäten für die Webseiten-Betreiber und zur Erbringung weiterer Dienstleistungen in Bezug auf die Webseiten-Aktivitäten und die Internetnutzung. Google kann diese Daten auch an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder sofern diese Dritte die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
Sie können die Erfassung und Nutzung der Daten (Cookies und IP-Adresse) durch Google verhindern, indem Sie das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/gb.html.

3. Wie verwenden wir Ihre Personenbezogenen Daten?

Die von Alpha erfassten Personenbezogenen Daten verwenden wir
• zu Kommunikationszwecken,
• für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihren Wunsch,
• zur Erfüllung einer für uns geltenden Rechtspflicht,
• für Zwecke der Einstellung von Personal und
• für andere legitime Geschäftszwecke.

 

4. Zweck der Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten

Die Personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

• zur Erfüllung interner Richtlinien,
• zur Überprüfung der Identität und Eignung von Kunden für bestimmte Produkte und Dienstleistungen,
• um eine Grundlage für zukünftige Informationen über die von Alpha angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu schaffen und deren Qualität zu verbessern,
• um die Sicherheit und den Betrieb unserer IT-Umgebung zu gewährleisten,
• zur Analyse und Überwachung der Nutzung, des Nutzerverhaltens und der Navigation während der Nutzung der Webseite, um den Inhalt, die Funktionalität und Performance der Webseite zu verbessern,
• zur Kundenverwaltung,
• zur Verbesserung unseres Kundenservices,
• zur Risikobewertung und -steuerung sowie zur Erfüllung unserer gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen sowie
• für andere legitime Geschäftszwecke.

 

5. Wo werden Ihre Personenbezogenen Daten gespeichert?

Alle Ihre Personenbezogenen Daten werden von der EQS Group AG und/oder Dritten auf Servern in der Schweiz, der Europäischen Union und ausgewählten anderen Ländern gesammelt, verarbeitet und gespeichert. In Bezug auf solche anderen Länder stellt Alpha sicher, dass Ihre Personenbezogenen Daten so sicher behandelt werden, wie es der Fall wäre, wenn sie in der Schweiz oder innerhalb der Europäischen Union verarbeitet würden.

 

6. Mit wem teilen wir Ihre Personenbezogenen Daten?

Alpha wird Ihre Personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn,

• es ist in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich anders angegeben;
• dies ist zur Wahrung Ihrer Interessen erforderlich;
• dies ist zur Aufrechterhaltung Ihrer Geschäftsbeziehung mit Alpha erforderlich;
• Sie haben vorher Ihre Zustimmung dazu erteilt.

Im Zusammenhang mit den zuvor genannten Zwecken können wir Ihre Personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, z. B. an Parteien, die Customer-Relationship-Management (CRM) oder andere IT-Dienstleistungen für uns erbringen. Alpha sorgt dafür, dass, sofern erforderlich, vertragliche Schutzmaßnahmen getroffen werden, um den Schutz Ihrer Personenbezogenen Daten zu gewährleisten, wenn Ihre Personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben werden. In der Regel werden wir mit dem Empfänger Ihrer Personenbezogenen Daten Standardvertragsklauseln vereinbaren.
Personenbezogene Daten und andere persönliche Informationen, die Sie uns mitgeteilt haben, werden nicht an Dritte verkauft, vermietet, vertrieben oder anderweitig kommerziell zur Verfügung gestellt, außer wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.
Soweit gesetzlich vorgeschrieben, können wir Ihre Personenbezogenen Daten an Strafverfolgungsbehörden oder andere Regierungsbehörden oder -institutionen weitergeben.

 

7. Wie lange werden Ihre Personenbezogenen Daten gespeichert?

Ihre Personenbezogenen Daten werden zu den zuvor genannten Zwecken gespeichert, solange Sie in einer geschäftlichen Beziehung zu uns stehen. Ihre Personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind oder Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben und wir nicht mehr gesetzlich verpflichtet oder anderweitig befugt sind, diese Daten weiterhin zu speichern. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Hierzu genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an info@alpha-associates.ch. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

8. Datensicherheit

Alpha ist zum Schutz der Privatsphäre und der Vertraulichkeit Ihrer Personenbezogenen Daten verpflichtet. Nur autorisierte Mitarbeiter von Alpha haben Zugriff auf Ihre Personenbezogenen Daten und auch unsere externen Dienstleister und Berater unterliegen strengen Datenschutzstandards. Alpha verfügt zudem über physische, technische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen und organisatorische Maßnahmen gemäß den geltenden Verordnungen, um Ihre Personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, Beschädigung, Änderung und unbefugtem Zugriff sowie unbefugter Erfassung, Verarbeitung oder Offenlegung zu schützen. Alpha verwendet strenge Sicherheitsstandards und -verfahren, um einen unbefugten Zugriff auf Ihre Personenbezogenen Daten zu verhindern. Auch wenn Alpha sich nach Kräften bemüht, Ihre Personenbezogenen Daten zu schützen, kann Alpha die uneingeschränkte Sicherheit von Personenbezogenen Daten nicht garantieren und übernimmt hierfür keine Gewährleistung.
Alpha übernimmt hiermit, soweit gemäß den Verordnungen zulässig, ausdrücklich keine Haftung für Verluste oder Schäden, die Ihnen unmittelbar oder mittelbar im Zusammenhang mit einem Verstoß gegen diese Datenschutzerklärung, der Datenverarbeitung durch Alpha, Ihrer Nutzung der Webseite oder Informationen auf der Webseite möglicherweise entstehen oder entstanden sind. Dieser Haftungsausschluss gilt sowohl für Alpha als auch für ihre Gesellschafter, Geschäftsführer, leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Vertreter.

 

9. Ihre Rechte

Die Verordnung gibt Ihnen, in Abhängigkeit von den Umständen und den geltenden Datenschutzgesetzen, das Recht, Zugang zu Ihren Personenbezogenen Daten und deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen oder die Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten zu beschränken oder ihr zu widersprechen sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Für solche Anfragen senden Sie uns bitte eine E-Mail an: info@alpha-associates.ch. Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, wie Ihre Personenbezogenen Daten von Alpha verarbeitet werden, können Sie dies zudem dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) und/oder anderen zuständigen Aufsichtsbehörden in der Europäischen Union melden.

 

10. Zustimmung Dritter

Wenn Sie als Vermittler oder anderweitig im Auftrag eines Dritten handeln oder wenn Sie Alpha Daten eines Dritten zur Verfügung stellen, erklären Sie hiermit, dass Sie ein bevollmächtigter Vertreter oder Beauftragter dieses Dritten sind und/oder dass Sie alle erforderlichen Zustimmungen (wie nach geltendem Recht erforderlich) von diesem Dritten für die Erfassung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe seiner personenbezogenen Daten an uns oder durch uns in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung eingeholt haben.

 

11. Überarbeitung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Dezember 2020 überarbeitet. Alpha behält sich vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ohne vorherige Ankündigung zu überarbeiten und anzupassen, um Änderungen der Art und Weise, wie wir Ihre Personenbezogenen Daten verarbeiten, oder geänderte gesetzliche Bestimmungen widerzuspiegeln. Im Falle einer solchen Überarbeitung werden wir die geänderte Datenschutzerklärung auf der Webseite veröffentlichen oder anderweitig bekannt geben. Die Änderungen treten in Kraft, sobald sie auf der Webseite veröffentlicht werden. Alpha empfiehlt Ihnen, die Datenschutzerklärung regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen.

 

12. Schlussbestimmungen

Sollten sich ein oder mehrere Abschnitte oder Teile eines Abschnitts dieser Datenschutzerklärung in irgendeiner Hinsicht als rechtswidrig oder nicht durchsetzbar erweisen, so wird die Wirksamkeit, Rechtmäßigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dadurch in keiner Weise berührt oder beeinträchtigt. Unwirksame, rechtswidrige oder nicht durchsetzbare Bestimmungen sind durch solche wirksamen Bestimmungen zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmungen am nächsten kommen.
Vorbehaltlich etwaiger zwingend anwendbarer Datenschutzgesetze unterliegt diese Datenschutzerklärung dem materiellen Recht der Schweiz unter Ausschluss des Kollisionsrechts und ist entsprechend auszulegen und durchzusetzen. Vorbehaltlich etwaiger (zusätzlicher) nach zwingendem ausländischem Recht geltender ausländischer Gerichtsstände ist der ausschließliche Gerichtsstand Zürich 1, Schweiz.

 

13. So erreichen Sie uns

Sollten Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@alpha-associates.ch.

***

 

 

 

Karriere